Schlussbericht STOP RISK-Wintersporttage


Zwei Sturmtiefe, trenndige Alternativen, zufriedene Teilnehmende

An der 12. Austragung der STOP RISK-Wintersporttage in Grindelwald-First haben sich wieder rund 500 Teilnehmende angemeldet und sich auf einen erlebnisreichen Schneesporttag im Berner Oberland gefreut. Das Konzept der Eventtage wurde auf diese Austragung hin in verschiedenen Bereichen an die Aktualitäten und die Bedürfnisse der Teilnehmenden angepasst. Beispielsweise wurde das Info-Center um eine Innovations-Ecke ergänzt, im Service-Center fanden neu regelmässig Workshops zur Skipräparation statt und auf dem Schnee erhielten die Teilnehmenden unter anderem Einblick in die Arbeit des Pisten-Rettungsdienstes.

Die vielen zufriedenen Gesichter an der Bye-Bye-Party oder am gemütlichen Fondueplausch bestätigten, dass dasevent.ch trotz Wetterherausforderungen ein attraktives Programm angeboten hatte. dasevent.ch ist stolz und überzeugt, mit dem eingespielten, motivierten Eventteam, den richtigen Partnern und dem einzigartigen Angebot nachhaltig zur Verminderung der jährlich zahlreichen Schneesportunfälle beizutragen.

> Lesen Sie hier den ganzen Schlussbericht   |   > Zur Bildergalerie